Jahresarchiv für 2014

Ricarda Roggan

RicardaRoggan145

Neben älteren Serien wie Attika, die Garagen oder Baumstücke wird in der aktuellen Ausstellung echo im Kunstverein Hannover auch eine ganz neue Serie von Ricarda Roggan gezeigt. Apogryphen sind Fotografien von Gegenständen, die mit dem Namen einer Persönlichkeit verbunden sind. Die Ernsthaftigkeit mit der sich die Fotografie hier auf Dinge und Objekte konzentriert, betont und ...

Georges Adéagbo

Adeagbo145

Im Rahmen des Projektes Inverted Space installierte Georges Adéagbo an mehreren Stellen im öffentlichen Raum Hamburgs Assemblagen. Bilder, Texte, Bücher und Ojekte werden dabei von ihm teilweise geplant, teilweise spontan angeordnet, so dass Bezüge zur jeweiligen Umgebung, zwischen den Elementen, sowie zwischen Kultur und Geschichte Afrikas und Europa hergestellt werden. Kooperation zwischen Stadtkuratorin und Kulturforum Süd-Nord ...

Bernhard Cella

BernhardCella145

Bernhard Cella baut eine Ateliersituation im Kunstverein Hamburg auf, in der Form und künstlerische Produktion verhandelt werden. Ein Sack Gips und diverse Gerätschaften liegen herum. Die großen leeren Regale werden sich im laufe der Ausstellung mit Abgüssen von Künstlerkörperteilen füllen. Hamburger Kunstverein bis 25.5.2014

Christoph Girardet & Matthias Müller

Bildschirmfoto 2014-01-13 um 11.11.03

Bilder aus Kinofilmen neu zu arrangieren, ist eine Technik mit der sich die beiden Künstler bereits über viele Jahre beschäftigen. Der Kunstverein Hannover zeigt bis 16. März 2014 einen großzügigen Überblick über die dabei entstandenen Filme. Nicht selten hat man in dieser Ausstellung den Eindruck neue und tiefgründige Blicke ins kollektive Unterbewusstsein oder zumindest in ...