Archiv der Kategorie ‘Deichtorhallen‘

Xavier Le Roy

Der französische Choreograf Xavier Le Roy hat den zeitgenössischen Tanz der vergangenen 15 Jahre entscheidend geprägt. Mit »RETROSPECTIVE« zeigt Le Roy eine Ausstellung, die 2012 für die Antoni Tapiès Foundation in Barcelona entstand und als Choreografie konzipiert ist: Neun Tänzer benutzen Teile der Solo-Choreografien von Xavier Le ...

Anthony McCall

Ein ganzes Jahr werden jeden Abend 90 Minuten nach Sonnenuntergang drei Lichtstrahlen für 20 Minuten am Hamburger Himmel leuchten. Es handelt sich um Anthony McCalls Installation CROSSING THE ELBE. Obwohl die Internationale Bauausstellung (IBA) und der Sprung über die Elbe am Beginn des Projektes stand, soll die Installation davon unabhängig Wirkung entfalten. Der Künstler hofft ...

Saul Leiter

Dem 88jährige Amerikaner Saul Leiter widmete das Haus der Photographie im Frühjahr 2012 eine umfangreiche Retrospektive. Das Video entstand während der Eröffnung. Leiter gehörte zu den Pionieren der Farbphotographie. Am 26. November 2013 ist er in New York gestorben. Deichtorhallen Hamburg

EYES ON PARIS

Eine Ausstellung für alle die Paris, die Fotografie und Bücher lieben. Für letztere jedoch etwas frustierend, denn keines der wunderbaren Bücher darf der Besucher anfassen oder gar darin blättern. Dafür hängen Abzüge von vielen der in den Büchern abgedruckten Bilder an den Wänden und können dort viel besser studiert werden. Zum Beispiel die original Druckvorlagen ...

Thomas Olbricht

Die Deichtorhallen zeigen zwei Sammlungen in einer Ausstellung. Kunst der letzten Jahrzehnte,  zusammengetragen von Thomas Olbricht und Haralad Falckenberg, ausgewählt und arrangiert von Dirk Luckow. 200 hochkarätige Werke von über 100 internationalen Künstlern in 13 thematischen Räumen. Thomas Olbricht und Dirk Luckow sprechen in und über den Raum 6 - Tiermenschen. Deichtorhallen 24. Juni - 21. ...

Visual Leader 2011

In anbetracht der wachsenden Bildermengen steigt auch die Bedeutung der Auswahl. Die LEAD ACADEMY hat sich seit 19 Jahren der Qualität in der visuellen Kommunikation verschrieben und vergibt aus diesem Grund jedes Jahr die LEAD AWARDS an Neues, Aufregendes, Gutes in deutschen Print- und Onlinepublikationen. Überraschend das einer der Preise an eine Serie mit Polizeifotos ...

Gilbert & Gerorge

"Always be smartly dressed, well groomed relaxed, friendly polite and in complete control." - Das erste der LAWS OF SCULPTORS welche Gilbert & Georg 1969 festlegten und auch heute noch perfekt befolgen. Sie geben sich überzeugt, dass die Welt durch Kunst und Kultur eine bessere wird und wollen ihren Beitrag dafür leisten. Ihre neuste Werkgruppe ...

Stephan Tillmans

Stephan Tillmans ist in diesem Jahr einer von 7 Teilnehmern in der Ausstellung Gute Aussichten . Seine Arbeit Leuchtpunktordnungen wurde von der Berliner Technischen Kunsthochschule (BTK) vorgeschlagen und unter insgesamt 90 Einsendungen aus ganz Deutschland ausgewählt. Gute Aussichten zeigt jährlich, inzwischen bereits zum siebten Mal eine exklusive Auswahl vielversprechender künstlerischer Fotografie. Deichtorhallen Hamburg Haus der Photographie 21.01. - ...

Gute Aussichten

Von Josefine Raab und Stefan Becht ins Leben gerufen ist der Wettbewerb für Absolventen im Bereich Fotografie nun in seinem siebten Jahr. Zur Auftaktausstellung im Haus der Photographie in Hamburg gab es mit 1200 Besuchern einen Rekord am Eröffnungsabend. Gute Aussichten - Junge deutsche Fotografie 21.01. - 27.02.2011

Poul Gernes

Die Deichtorhallen widmen dem dänischen Maler, Bildhauer und Filmmacher Poul Gernes (*1925, † 1996) eine umfassende Retrospektive. Der Kurator Dirk Luckow spricht anhand des Modells über den Künstler und die Konzeption der Ausstellung. 8.10.2010 – 16.1.2011 Deichtorhallen Hamburg

Paul Graham

Der Fotograf Paul Graham nimmt die Tradition der britischen, sozialdokumentarischen Fotografie in seinem Werk auf, um sie vielfältig zu bereichern und weiter zu entwickeln. Dadurch beleben seine Arbeiten den kritischen Diskurs. In diesem Video spricht er exemplarisch über seine Bildserie PITTSBURGH (Mann beim Rasenmähen) aus der Werkgruppe A SHIMMER OF POSSIBILITY. Die Ausstellung in den Deichtorhallen ...

Julia Stoschek

JULIA STOSCHEK COLLECTION, I WANT TO SEE HOW YOU SEE ist eine Ausstellung mit Videos, Fotografien und Installationen von über 50 Künstlern. Erstmalig wird diese sehr junge Privatsammlung außerhalb des privaten Sammlungshauses in Düsseldorf in einem musealen Kontext vorgestellt. Das Gespräch zwischen Dirk Luckow, Julia Stoschek und Harlad Falckenberg wurde am 23.07.2010 in den Deichtorhallen Hamburg ...