Archiv der Kategorie ‘Sammlung Falckenberg‘

Anthony McCall

Ein ganzes Jahr werden jeden Abend 90 Minuten nach Sonnenuntergang drei Lichtstrahlen für 20 Minuten am Hamburger Himmel leuchten. Es handelt sich um Anthony McCalls Installation CROSSING THE ELBE. Obwohl die Internationale Bauausstellung (IBA) und der Sprung über die Elbe am Beginn des Projektes stand, soll die Installation davon unabhängig Wirkung entfalten. Der Künstler hofft ...

Peter Piller

Peter Piller erhält den Edwin-Scharff-Preis. Zu diesem Anlass wird eine Auswahl seiner Arbeiten in der Sammlung Falckenberg präsentiert. Titel der Ausstellung ist DAS MESSER IM GELDSCHRANK, entliehen von der Fernsehserie DER KOMISSAR aus dem Jahre 1969. Denn nach Zeitungsfotos, Luftaufnahmen, Postkarten oder Internetfundstücken handelt es sich bei der neuesten Bildersammlung Peter Pillers um Filmstills aus ...

Robert Lucander

Robert Lucander ist Finne, lebt und arbeitet in Berlin. Für seine Themen sucht er sich Material aus Zeitungen und Zeitschriften, verrät aber nur ungern die Hintergründe. Denn er möchte nicht illustrieren und auf keinen Fall belehren, sonder "gute Bilder machen". PSYCHO: 18.12.2011-25.03.2012 gemeinsam mit Ena Swansea in Deichtorhallen Hamburg/ Sammlung Falckenberg

Dieter Meier

Fiktionen und Geschichten sind Dieter Meiers Sache. Aus Knete werden sprechende Figuren, aus einer verändertem Frisur eine alternative Biografie und ein Haufen Würfelzucker wird zu einem Sagen umwobenen Berg, der noch nie bestiegen wurde, weil die Götter es nicht wollten. Doch Dieter Meier ist, als Dandy verkleidet, unter dem Radar der Götter hindurchgeschlüpft. Bekannt ist ...

Marilyn Minter

Die Bilder sind monumental und glamourös, voller Erotik und Schönheit und zeigen gleichzeitig überdeutlich, Haare, Pickel und Dreck an Damenfüssen. Marilyn Minter spricht über ihr Gemälde WANGECHI GOLDLICK, ihre Technik mit Lackfarben zu malen, Glamour, Photoshop und den Einfluss der Kunstgeschichte. Deichtorhallen Hamburg/ Sammlung Falckenberg 30. April - 12. Juni